.
Gemeinde Megesheim


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Rot und Silber; vorne ein silberner Bischofsstab, hinten ein durchgehendes schwarzes Kreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Bis in das 18. Jahrhundert waren in Megesheim vier Herrschaften begütert: das Domkapitel Eichstätt, die Fürsten von Oettingen, der Deutsche Orden und die Markgrafen von Ansbach. Zwei dieser Herrschaftsinhaber werden im Gemeindewappen dargestellt. Der Bischofsstab stammt aus dem alten Hochstiftswappen von Eichstätt. Bischof Otto von Eichstätt (1182 bis 1196) weihte die Kirche von Megesheim, 1370 wurde sie dem Domkapitel inkorporiert. Das schwarze Kreuz erinnert an die bedeutende Grundherrschaft des Deutschen Ordens und an das in der Gemeindeflur stehende alte Denkmal. Darauf findet sich in Reliefdarstellung ein Prankenkreuz.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1961

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 26.04.1961


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1961, S. 40
Der Heimatfreund. Beilage der Rieser Nachrichten für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1962, o. S.
Der Landkreis Donau-Ries und seine Grenzen vor der Gebietsreform 1972, Donauwörth 1991, S. 278-279
Kudorfer, Dieter: Nördlingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 8), München 1974, S. 130, 326-327
König, Josef Walter: Die Wappen der Kommunen im Landkeis Donau-Ries, Donauwörth 2001, S. 86-87
Brutscher, Ludwig: Wappen der Heimat. Nördlingen 1988, S. 68-69
Mußgnug, Rudolf: Rieser Gemeindewappen; in: Der Daniel. Heimatkundlich-kulturelle Vierteljahresschrift für das Ries und Umgebung, 1972, Nr. 4, S. 21-24


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Donau-Ries
Fläche  12.53 qkm
Einwohner  839
Ew/qkm  67
Breite  48.9333 Nördliche Breite
Länge  10.65 Östliche Länge
GKZiffer  9779180
PLZ  86750
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DON 
Internet  Gemeinde Megesheim
E-Mail  Gemeinde Megesheim
 
1. Bürgermeister Karl Kolb
Bugstr. 11 86750 Megesheim (Hausanschrift)
Postfach 1151 86729 Oettingen i.Bay. (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9082 2667
Fax +49 (0)9082 4920



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE