.
Gemeinde Fünfstetten


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot eine aufsteigende und eingeschweifte silberne Spitze, darin ein schwarzes Giebelhäuschen, beiderseits je ein zugekehrtes silbernes Fangeisen.


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen enthält sowohl historische Hinweise als auch den Ortsnamen erklärende Bilder. Das schwarze Giebelhäuschen bedeutet Haus- und Hofstätte und steht für den Ortsnamen. Die beiderseits angebrachten Fangeisen sind dem Stammwappen der Herren von Späth entnommen, die von 1651 bis 1761 als Schlossherren von Fünfstetten großen Einfluss auf den Ort hatten. Die Spitze im roten Schild stammt aus dem Wappen der Herren von Meilenhart, die im 13. Jahrhundert als Ministerialen der Grafen von Lechsgemünd Besitzer einiger Güter und Rechte im Ort waren.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1962

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 29.03.1962

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Nußbühl

Elemente aus Familienwappen von Meilenhart, von Späth


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1962, S. 32
Der Heimatfreund. Beilage der Rieser Nachrichten für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1963, o. S.
Landkreis Donauwörth, München-Assling 1966, S. 320-321
Der Landkreis Donau-Ries und seine Grenzen vor der Gebietsreform 1972, Donauwörth 1991, S. 332-333
Kudorfer, Dieter: Nördlingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 8), München 1974, S. 224-226
König, Josef Walter: Die Wappen der Kommunen im Landkreis Donau-Ries, Donauwörth 2001, S. 64-65


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Donau-Ries
Fläche  26.72 qkm
Einwohner  1332
Ew/qkm  50
Breite  48.8167 Nördliche Breite
Länge  10.7667 Östliche Länge
GKZiffer  9779148
PLZ  86681
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DON 
Internet  Gemeinde Fünfstetten
E-Mail  Gemeinde Fünfstetten
 
1. Bürgermeister Werner Siebert
Schulberg 6 86681 Fünfstetten (Hausanschrift)
Marktplatz 3 86650 Wemding (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9091 436
Fax +49 (0)9091 2816



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE