.
Gemeinde Ehingen a.Ries


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geviert von Rot und Gold, belegt mit einer silbernen Wehrkirche in Vorderansicht mit Ringmauer und Tor.


WAPPENGESCHICHTE
Die Pfarrkirche von Ehingen ist eine Wehrkirche und gilt als das Wahrzeichen des Ortes. Seit der Reformation war der Ort geteilt: Etwa die Hälfte des Dorfes gehörte der protestantischen Linie des Hauses Oettingen und nahm deshalb den neuen Glauben an. Seitdem ist die Pfarrkirche von Ehingen eine Simultankirche. In ihrem Kirchenschiff aus dem 13. Jahrhundert befinden sich neben dem Hochaltar noch zwei kleinere Altäre für den katholischen und ein vierter für den evangelischen Gottesdienst. Der romanische Kirchturm stammt aus der Zeit um 1200. Die Kirche ist von einer Mauer umgeben, die noch Reste eines Wehrgangs und Schießscharten aufweist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1961

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 29.08.1961

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Belzheim

Elemente aus Familienwappen von Oettingen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1961, S. 80
Der Heimatfreund. Beilage der Rieser Nachrichten für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1963, o. S.
Der Landkreis Donau-Ries und seine Grenzen vor der Gebietsreform 1972, Donauwörth 1991, S. 274-276
Kudorfer, Dieter: Nördlingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 8), München 1974, S. 323-324
Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Bayern Bd. 3, hg. Gehorg Dehio, München 1989, S. 301
König, Josef Walter: Die Wappen der Kommunen im Landkreis Donau-Ries, Donauwörth 2001, S. 58-59
Brutscher, Ludwig: Wappen der Heimat. Nördlingen 1988, S. 48
Mußgnug, Rudolf: Rieser Gemeindewappen; in: Der Daniel. Heimatkundlich-kulturelle Vierteljahresschrift für das Ries und Umgebung, 1971, Nr. 1, S. 15-17


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Donau-Ries
Fläche  15.64 qkm
Einwohner  802
Ew/qkm  51
Breite  48.9667 Nördliche Breite
Länge  10.55 Östliche Länge
GKZiffer  9779138
PLZ  86741
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DON 
Internet  Gemeinde Ehingen a.Ries
E-Mail  Gemeinde Ehingen a.Ries
 
1. Bürgermeister Erhard Michel
Hauptstr. 27 86741 Ehingen a.Ries (Hausanschrift)
Postfach 1151 86729 Oettingen i.Bay. (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9082 2766
Fax +49 (0)9082 709-88



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE