.
Gemeinde Ederheim


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein durchgehendes schwarzes Tatzenkreuz, aufgelegt ein rotes Hirschgeweih


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen erinnert an zwei wichtige ehemalige Grundherren: Das Hirschgeweih ist dem Wappen der Herren von Hürnheim entnommen, die schon vor 1273 das Patronatsrecht in Ederheim innehatten. Später gehörte der Ort zur Herrschaft der Grafen von Oettingen. Im Jahr 1750 erwarb der Deutsche Ritterorden von ihnen einen großen Teil der Grundherrschaft sowie die Niedergerichtsbarkeit. Darauf weist das schwarze Tatzenkreuz aus dem Ordenswappen hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1959

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 23.10.1959

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Hürnheim, Christgarten

Elemente aus Familienwappen von Hürnheim


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1959, S. 95
Der Heimatfreund. Beilage der Rieser Nachrichten für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1961, o. S.
Der Landkreis Donau-Ries und seine Grenzen vor der Gebietsreform 1972, Donauwörth 1991, S. 243-245
Kudorfer, Dieter: Nördlingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 8), München 1974, S. 182-184
Kudorfer, Dieter: Die Grafschaft Oettingen. Territorialer Bestand und innerer Aufbau (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben II/3), München 1985, S. 126-127
König, Josef Walter: Die Wappen der Kommunen im Donau-Ries, Donauwörth 2001, S. 56-57
Brutscher, Ludwig: Wappen der Heimat. Nördlingen 1988, S. 47-48
Mußgnug, Rudolf: Rieser Gemeindewappen; in: Der Daniel. Heimatkundlich-kulturelle Vierteljahresschrift für das Ries und Umgebung, 1971, Nr. 1, S. 15-17


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Donau-Ries
Fläche  16.57 qkm
Einwohner  1119
Ew/qkm  68
Breite  48.8167 Nördliche Breite
Länge  10.4667 Östliche Länge
GKZiffer  9779136
PLZ  86739
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DON 
Internet  Gemeinde Ederheim
E-Mail  Gemeinde Ederheim
 
1. Bürgermeisterin Caroline Zehnpfennig-Doleczik
Ahornweg 1 86739 Ederheim (Hausanschrift)
Beuthener Str. 6 86720 Nördlingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9081 3909
Fax +49 (0)9081 24297



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE