.
Gemeinde Wiedergeltingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein aus drei, eins zu zwei gestellten roten Quadersteinen aufwachsender roter Greifenlöwe.


WAPPENGESCHICHTE
Der Ort Wiedergeltingen war im 12. Jahrhundert im Besitz der Welfen. Mauerreste im Gemeindegebiet zeugen ihrer ehemaligen Burg. Herzog Welf VI. hielt sich hier nachweislich auf. Um 1147 gründeten sie das Prämonstratenserkloster Steingaden. Zum Stiftungsgut gehörten auch welfische Güter in Wiedergeltingen. Bis zur Säkularisation 1803 war das Kloster im Besitz der kirchlichen und gerichtlichen Rechte. Der Löwe im Gemeindewappen ist der welfische Greifenlöwe mit Schnabel und Krallenfüßen. Er ist auch im Stifterwappen in Steingaden aus dem Jahr 1441 zu sehen. Im eigentlichen Stiftswappen standen ein Turm auf drei Quadern, redend für den Ortsnamen Steingaden, der 'befestigtes Turmhaus' bedeutet. Die Farben Rot und Silber sind nach neueren Erkenntnissen die Farben des welfischen Stammwappens.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1953

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 23.01.1953

Elemente aus Familienwappen Welfen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1953, S. 16
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1953, S. 4
Kolb, Aegidius/Putz, Manfred: Wappen im Landkreis Unterallgäu, Mindelheim 1991, S. 152-153
Landkreis Unterallgäu, red. Aegidius Kolb, Mindelheim 1987, Bd. 2, S. 1278
Der Landkreis Mindelheim, hg. Andreas Haisch, Mindelheim 1968, S. 209
Vogel, Rudolf: Mindelheim (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 7), München 1970, S. 63-67


FAHNE
Rot-Weiß mit aufgelegtem Wappen (seit 1962)
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Unterallgäu
Fläche  11.61 qkm
Einwohner  1374
Ew/qkm  118
Breite  48.0333 Nördliche Breite
Länge  10.6667 Östliche Länge
GKZiffer  9778216
PLZ  86879
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MN
Internet  Gemeinde Wiedergeltingen
E-Mail  Gemeinde Wiedergeltingen
 
1. Bürgermeister Norbert Führer
Mindelheimer Str. 21 86879 Wiedergeltingen (Hausanschrift)
Mindelheimer Straße 21 86879 Wiedergeltingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8241 90363
Fax +49 (0)8241 90364



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE