.
Gemeinde Rammingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne wieder gespalten von Blau und Gold mit zwei Steinbockhörnern in verwechselten Farben, hinten in Blau schräg gekreuzt zwei goldene Reuthauen.


WAPPENGESCHICHTE
Die Steinbockhörner stammen aus dem Wappen des Ortsadelsgeschlecht, der Herren von Rammingen (Ramunger), die erstmals 1147 erwähnt werden. Die Reuthauen sind dem Stiftswappen des Reichsstifts Weingarten entnommen, das bereits 1094 und 1143 Grundbesitz in Rammingen erworben hatte. Die Verbindung zum Kloster währte bis zur Säkularisation 1802. Rammingen gehörte zur Reichsherrschaft Mattsies, die von 1598 bis 1680 im Besitz der Fugger war. Daran erinnern die Feldfarben Blau und Gold aus dem Stammwappen der Fugger.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1978

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 20.10.1978

Elemente aus Familienwappen Ramunger (von Rammingen), Fugger


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1979, S. 80
Kolb, Aegidius/Putz, Manfred: Wappen im Landkreis Unterallgäu, Mindelheim 1991, S. 130-131
Landkreis Unterallgäu, red. Aegidius Kolb, Mindelheim 1987, Bd. 2, S. 1206
Der Landkreis Mindelheim, hg. Andreas Haisch, Mindelheim 1968, S. 177
Zimmermann, Eduard: Kaufbeurer Wappen und Zeichen (Allgäuer Heimatbücher 40), Kempten 1951, S. 270


FAHNE
Blau-Gelb mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Unterallgäu
Fläche  19.27 qkm
Einwohner  1523
Ew/qkm  79
Breite  48.0667 Nördliche Breite
Länge  10.5833 Östliche Länge
GKZiffer  9778209
PLZ  86871
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MN
Internet  Gemeinde Rammingen
E-Mail  Gemeinde Rammingen
 
1. Bürgermeister Anton Schwele
Friedhofstr. 2 86871 Rammingen (Hausanschrift)
Postfach 210 86839 Türkheim (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8245 1722
Fax +49 (0)8245 2259



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE