.
Gemeinde Lautrach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Durch einen schräglinken silbernen Wellenbalken geteilt von Rot und Blau; oben ein linksgewendeter goldener Hirschkopf, unten ein schmaler, schräglinker silberner Wellenbalken.


WAPPENGESCHICHTE
Die Herren von Lautrach, welfisch-staufische Ministerialen, werden 1239 erstmals urkundlich erwähnt. Nach mehreren Besitzwechseln kam die Herrschaft Lautrach 1417 an die Herren von Landau. Der Hirschkopf erinnert an diese beiden Adelsgeschlechter: Die Herren von Lautrach führten in ihrem Wappen in Silber einen roten Hirschkopf, die Herren von Landau in Gold zwei schwarze Hirschstangen. Die Farben Rot und Blau weisen auf das Fürststift Kempten hin, das 1645 die Herrschaft Lautrach übernahm. Sie blieb bis zur Säkularisation 1802 in Klosterbesitz. Der große Wellenbalken stellt die Iller dar, der kleine die Ach. Sie stehen auch redend für den Ortsnamen. Lautrach bedeutet Siedlung an der lauteren Ach.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1986

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 11.08.1986

Elemente aus Familienwappen von Lautrach, von Landau


LITERATUR
Landkreis Unterallgäu, red. Aegidius Kolb, Mindelheim 1987, Bd. 2, S. 1089
Kolb, Aegidius/Putz, Manfred: Wappen im Landkreis Unterallgäu, Mindelheim 1991, S. 104-105
Der Landkreis Memmingen. Landschaft, Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Memmingen 1971, S. 155
Zimmermann, Eduard: Kempter Wappen und Zeichen, in: Allgäuer Geschichtsfreund, 1960/1961, S. 188; 1962, S. 195
Blickle, Peter: Memmingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 4), München 1967, S. 279-283


FAHNE
Weiß-Rot mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Unterallgäu
Fläche  8.06 qkm
Einwohner  1219
Ew/qkm  151
Breite  47.9 Nördliche Breite
Länge  10.1333 Östliche Länge
GKZiffer  9778164
PLZ  87763
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MN
Internet  Gemeinde Lautrach
E-Mail  Gemeinde Lautrach
 
1. Bürgermeister Reinhard Dorn
Deybachstr. 2 87763 Lautrach (Hausanschrift)
Deybachstr. 2 87763 Lautrach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8394 239
Fax +49 (0)8394 93101



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE