.
Gemeinde Buxheim


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über von Gold und Grün geviertem Schildfuß gespalten; vorne in Blau eine goldene Marienkrone, hinten gespalten von Silber und Rot.


WAPPENGESCHICHTE
Die Geschichte des Ortes ist sehr eng mit dem dortigen Kartäuserkloster verbunden. Bereits 1217 und 1238 wird ein Chorherrenstift in Buxheim genannt. Der Stiftspropst Heinrich von Ellerbach erwarb die Vogtei über Buxheim 1399. Drei Jahre später, im Jahr 1402, übergab er das Stift mit Zustimmung des Augsburger Bischofs den Kartäusern von Christgarten bei Nördlingen. Die Kartause erhielt 1548 die Reichsunmittelbarkeit. Im selben Jahr bekam Buxheim ein Wappensiegel für den Ammann und das Gericht. Es enthielt bereits Hinweise auf das Marienpatrozinium der Kartause Mariä Saal sowie auf das Hochstift Augsburg und die Herren von Ellerbach. Alle diese Elemente wurden in das Gemeindewappen aufgenommen: Die Marienkrone stellt das Patrozinium des Klosters dar, die Spaltung von Silber und Rot ist das Wappen des Hochstifts Augsburg, die Vierung von Gold und Grün ist das Wappen der Herren von Ellerbach.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1968

Rechtsgrundlage  Siegelführung seit 1548 belegt. Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 10.05.1968

Elemente aus Familienwappen von Ellerbach


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1969, S. 40
Landkreis Unterallgäu, red. Aegidius Kolb, Mindelheim 1987, Bd. 2, S. 955
Kolb, Aegidius/Putz, Manfred: Wappen im Landkreis Unterallgäu, Mindelheim 1991, S. 66
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 122
Der Landkreis Memmingen. Landschaft, Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Memmingen 1971, S. 139-140
Zimmermann, Eduard: Kaufbeurer Wappen und Zeichen (Allgäuer Heimatbücher 40), Kempten 1951, S. 101
Blickle, Peter: Memmingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 4), München 1967, S. 317-322


FAHNE
Gelb-Blau mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Unterallgäu
Fläche  10.24 qkm
Einwohner  3123
Ew/qkm  305
Breite  48 Nördliche Breite
Länge  10.1333 Östliche Länge
GKZiffer  9778123
PLZ  87740
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MN
Internet  Gemeinde Buxheim
E-Mail  Gemeinde Buxheim
 
1. Bürgermeister Werner Birkle
Kirchplatz 2 87740 Buxheim (Hausanschrift)
Kirchplatz 2 87740 Buxheim (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8331 9770-0
Fax +49 (0)8331 9770-70



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE