.
Gemeinde Boos


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Rot und Blau; dem Ganzen aufgelegt eine goldene heraldische Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Das Fürststift Kempten war von 1371 bis 1551 Oberlehensherr in Boos. Daran erinnert die Teilung des Wappenzeichen Kemptens von Rot und Blau. Im Jahr 1551 erwarb Anton Fugger das Dorf. Bereits ein Jahr später konnte er Boos die Oberlehenshoheit des Fürststifts ablösen. Die Fugger blieben bis 1806 die Landesherren. Sie hatten die niedere und hohe Gerichtsbarkeit inne. An ihre Herrschaft erinnert die Lilie im Gemeindewappen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1957

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 05.08.1957

Elemente aus Familienwappen Fugger


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1957, S. 72
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1957, S. 2
Landkreis Unterallgäu, red. Aegidius Kolb, Mindelheim 1987, Bd. 2, S. 941
Kolb, Aegidius/Putz, Manfred: Wappen im Landkreis Unterallgäu, Mindelheim 1991, S. 62-63
Der Landkreis Memmingen. Landschaft, Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Memmingen 1971, S. 138-139
Blickle, Peter: Memmingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 4), München 1967, S. 334-339


FAHNE
Gelb-Blau mit aufgelegtem Wappen (seit 1991)
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Unterallgäu
Fläche  17.66 qkm
Einwohner  1945
Ew/qkm  110
Breite  48.0667 Nördliche Breite
Länge  10.2 Östliche Länge
GKZiffer  9778120
PLZ  87737
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MN
Internet  Gemeinde Boos
E-Mail  Gemeinde Boos
 
1. Bürgermeister Helmut Erben
Fuggerstr. 3 87737 Boos (Hausanschrift)
Fuggerstr. 3 87737 Boos (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8335 9829-0
Fax +49 (0)8335 9829-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE