.
Markt Waal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber aus silbernen Wolken wachsend der golden nimbierte heilige Nikolaus in rotem Ornat und mit roter Mitra, in der Rechten den goldenen Bischofsstab, in der Linken ein rotes Buch, darauf drei goldene Kugeln.


WAPPENGESCHICHTE
Waal wird 890 erstmals erwähnt und erhält 1444 von Kaiser Friedrich III. das Marktrecht. Aus dem späten 18. Jahrhundert stammt ein Siegel mit der Umschrift S. DES. KAISERL. VND GEFREYTEN REICHSGRÄFL. MARKT WAAL. Es zeigt den heiligen Nikolaus auf einer Wolke. Ihm war die ehemalige Pfarrkirche von Waal geweiht. Sie steht im älteren Ortsteil in einem aufgelassenen Friedhof an der Quelle des Flusses Singold. Die Farben sind einer farbigen Abbildung des Siegels in der Wappenmatrikel von 1812 überliefert. Das Ministerium bestätigte 1836 das Recht zur Weiterführung des alten Siegels.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 18. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Von Siegelführung abgeleitet

Beleg  Ministerialentschließung vom 22.11.1836

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Emmenhausen


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 85
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen schwäbischer Gemeinden, Kempten 1952, S. 99, 225
Ostallgäu. Einst und Jetzt, hg. Aegidius Kolb, Ewald Kohler, Marktoberdorf 1984, S. 1263-1267
Zimmermann, Eduard: Kaufbeurer Wappen und Zeichen (Allgäuer Heimatbücher 40), Kempten 1951, S. 369
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 779
Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Bayern Bd. 3, hg. Georg Dehio, München 1989, S. 1032


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Ostallgäu
Fläche  27.93 qkm
Einwohner  2224
Ew/qkm  80
Breite  48 Nördliche Breite
Länge  10.7833 Östliche Länge
GKZiffer  9777177
PLZ  86875
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  OAL
Internet  Markt Waal
E-Mail  Markt Waal
 
1. Bürgermeister Alois Porzelius
Marktplatz 1 86875 Waal (Hausanschrift)
Marktplatz 1 86875 Waal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8246 252
Fax +49 (0)8246 222



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE