.
Gemeinde Rieden


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Durch einen silbernen Wellenbalken geteilt von Rot und Blau; oben eine silberne Taube, die einen silbernen Zweig im Schnabel hält, unten ein halbes silbernes Mühlrad.


WAPPENGESCHICHTE
Der Ortsname Rieden stammt vom althochdeutschen Hriot ab und bedeutet Sumpf und Sumpfgras und drückt die Lage des Ortes im ehemals versumpften Wertachtal aus. Der Wellenbalken stellt die Lage des Ortes an der Wertach dar. Die Taube stammt aus dem Wappen von Honorius Grieninger, Abt in Kloster Irsee von 1784 bis 1802. Er errichtete 1793 das Schloss in Rieden. Während seiner Herrschaft wurde Rieden wieder selbstständige Pfarrei. Das Kloster Irsee war über viele Jahrhunderte mit dem Ort eng verbunden. Bereits seit dem 12. Jahrhundert war es in Rieden begütert und erwarb im Lauf der Zeit fast den ganzen Grundbesitz und sämtliche Hoheitsrechte über das Dorf. Das halbe Mühlrad erinnert an eine Mühle, die bereits 1191 in Zell bei Rieden erwähnt wird.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1979

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 05.05.1979

Elemente aus Familienwappen Honorius Grieninger


LITERATUR
Ostallgäu. Einst und Jetzt, hg. Aegidius Kolb, Ewald Kohler, Marktoberdorf 1984, S. 1196-1197
Dertsch, Richard: Stadt- und Landkreis Kaufbeuren (Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Schwaben 3), München 1960, S. 66


FAHNE
Rot-Weiß-Blau mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Ostallgäu
Fläche  8.41 qkm
Einwohner  1324
Ew/qkm  157
Breite  47.6167 Nördliche Breite
Länge  10.7167 Östliche Länge
GKZiffer  9777164
PLZ  87669
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  OAL
Internet  Gemeinde Rieden
E-Mail  Gemeinde Rieden
 
1. Bürgermeisterin Ingeborg Weiß
Saalfeldstr. 4a 87668 Rieden (Hausanschrift)
Bahnhofstr. 7 87666 Pforzen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8346 358
Fax +49 (0)8346 982296



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE