.
Gemeinde Osterzell


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot ein silbernes Zehnendergeweih mit kleeblattförmigem Grind, überhöht von einem silbernen Buchenblatt.


WAPPENGESCHICHTE
Im Wappen sind Symbole zweier wichtiger Herrschaftsträger enthalten: Das Hirschgeweih ist das Wappen der Herren von Kaltental. Die Herrschaft Osterzell war eine freiadlige Reichsritterschaft und bestand aus den Orten Osterzell, Hirschzell und Tremmelschwang. Sie war Teil der Herrschaft Kemnat, die der königliche Rat Jakob von Kaltental zu Mühlhausen am Neckar 1535 von der Familie von Bentzenau erwarb. 1699 kam sie in den Besitz des Klosters Rottenbuch, bei dem sie bis zur Säkularisation 1803 blieb. Aus dem Klosterwappen stammt das Buchenblatt, das redend für den Klosternamen steht.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1950

Rechtsgrundlage  Verleihung durch das Innenministerium

Beleg  Urkunde vom 24.02.1950


LITERATUR
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen schwäbischer Gemeinden, Kempten 1952, S. 89, 206
Ostallgäu. Einst und Jetzt, hg. Aegidius Kolb, Ewald Kohler, Marktoberdorf 1984, S. 1184-1186
Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts (Handbuch der bayerischen Geschichte 3/2, begr. Max Spindler, hg. Andreas Kraus), München 2001, S. 412
Volkert, Wilhelm: Heraldik, in: Ostallgäu Einst und Jetzt, 1984, S. 256
Zimmermann, Eduard: Kaufbeurer Wappen und Zeichen (Allgäuer Heimatbücher 40), Kempten 1951, S. 263
Eisinger-Schmidt, Claudia: Marktoberdorf (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 14), München 1985, S. 167-168


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Ostallgäu
Fläche  10.82 qkm
Einwohner  673
Ew/qkm  62
Breite  47.8833 Nördliche Breite
Länge  10.75 Östliche Länge
GKZiffer  9777157
PLZ  87662
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  OAL
Internet  Gemeinde Osterzell
E-Mail  Gemeinde Osterzell
 
1. Bürgermeister Johann Strohhacker
Schulplatz 6 87662 Osterzell (Hausanschrift)
Kaltentaler Str. 1 (Dösingen) 87679 Westendorf (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8345 274
Fax +49 (0)8345 214



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE