.
Gemeinde Wasserburg (Bodensee)


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Silber und Blau; oben der Rumpf eines rotbewehrten schwarzen Bären, unten über blauen Wasserwellen eine zinnenbekrönte silberne Burg.


WAPPENGESCHICHTE
Die über Wasserwellen stehende Burg steht redend für den Ortsnamen. Der Ort um die Burg am Wasser wird schon 784 als Besitz des Klosters St. Gallen erwähnt. Während der Ungarneinfälle im 10. Jahrhundert bot die Burg Schutz für die Klosterschätze und Klosterschüler. Wasserburg blieb bis zum Spätmittelalter als geschlossene Herrschaft im Besitz des Klosters. Zehentherrschaft und Kirchenpatronat blieben bis zur Aufhebung beim Kloster. Die Farben Silber und Blau stellen die Zugehörigkeit Wasserburgs zu Bayern seit 1803 dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1954

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Kreisregierung

Beleg  Urkunde des Kreispräsidenten von Lindau vom 03.02.1954


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1954, S. 23
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1954, o. S.
Daheim im Landkreis Lindau, hg. Werner Dobras, Andreas Kurz, Lindau 1994, S. 98
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 790
Ott, Manfred: Lindau (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 5), München 1968, S. 35
Gruber, Anton: Der Landkreis Lindau. Kempten 1956, S. 171-173


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Lindau (Bodensee)
Fläche  6.34 qkm
Einwohner  3613
Ew/qkm  570
Breite  47.5667 Nördliche Breite
Länge  9.63333 Östliche Länge
GKZiffer  9776128
PLZ  88142
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  LI 
Internet  Gemeinde Wasserburg (Bodensee)
E-Mail  Gemeinde Wasserburg (Bodensee)
 
1. Bürgermeister Thomas Kleinschmidt
Lindenplatz 1 88142 Wasserburg (Bodensee) (Hausanschrift)
Lindenplatz 1 88142 Wasserburg (Bodensee) (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8382 9853-0
Fax +49 (0)8382 9853-13



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE