.
Gemeinde Röthenbach (Allgäu)


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt; oben gespalten von Silber und Rot, darauf schräg gekreuzt ein Schlüssel und ein Schwert in verwechselten Farben; unten in Silber eine dreilatzige golden befranste rote Sturmfahne mit drei goldenen Ringen.


WAPPENGESCHICHTE
Röthenbach gehörte bereits seit der Gründung des Klosters Mehrerau Ende des 11. Jahrhunderts zu dessen Besitz. Nach dem Aussterben der Uldariche 1079, der Klostergründer, wurde Mehrerau das Hauskloster der Grafen von Montfort. Das Kloster entwickelte sich zum wichtigsten Grundherrn in Röthenbach. Im 14. und 15. Jahrhundert stand der Ort unter der Herrschaft der Grafen von Montfort, die auch die Hochgerichtsbarkeit innehatten. Im Gemeindewappen sind die Wappen dieser beiden für den Ort wichtigen Herrschaftsinhaber aufgenommen. Die dreilatzige Sturmfahne aus dem Wappen der Grafen von Montfort sowie das Wappen von Kloster Mehrerau mit Schlüssel und Schwert gekreuzt auf Silber und Rot stellen somit die Gemeindegeschichte dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1979

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 24.10.1979

Elemente aus Familienwappen von Montfort


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1980, S. 80
Daheim im Landkreis Lindau, hg. Werner Dobras, Andreas Kurz, Lindau 1994, S. 83
Ott, Manfred: Lindau (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 5), München 1968, S. 254-255
Gruber, Anton: Der Landkreis Lindau. Kempten 1956, S. 150-154


FAHNE
Rot-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Lindau (Bodensee)
Fläche  14.97 qkm
Einwohner  1698
Ew/qkm  113
Breite  47.6167 Nördliche Breite
Länge  9.98333 Östliche Länge
GKZiffer  9776124
PLZ  88167
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  LI 
Internet  Gemeinde Röthenbach (Allgäu)
E-Mail  Gemeinde Röthenbach (Allgäu)
 
1. Bürgermeister Stephan Höß
Mühlenstr. 1 88167 Röthenbach (Allgäu) (Hausanschrift)
Mühlenstr. 1 88167 Röthenbach (Allgäu) (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8384 18-0
Fax +49 (0)8384 18-28



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE