.
Gemeinde Hergensweiler


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber eine breite, dreilatzige rote Fahne mit goldenen Fransen, darüber nebeneinander zwei grüne Lindenblätter, darunter eine rote heraldische Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Die rote dreilatzige Fahne mit den goldenen Fransen erinnert an die Grafen Montfort, die in Hergensweiler bis 1780 die Hochgerichtsrechte innehatten. Die grünen Lindenblätter weisen auf die Landeshoheit der Reichsstadt Lindau hin. Der Ort gehörte seit dem Vertrag Lindaus mit den Grafen Montfort im Jahr 1476 zur Hauptmannschaft Hergensweiler und entwickelte sich dadurch zu einem Zentrum. Die Lilie stammt aus dem Wappen des Dichters Herrmann von Lingg, der 1820 in Lindau geboren wurde und 1905 in München starb. Lingg war Mitglied des Münchner Dichterkreises um Emanuel Geibel und mit dem Ort Hergensweiler eng verbunden. 1890 wurde ihm der Kronorden des persönlichen Adels und ein eigenes Wappen verliehen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1966

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 29.07.1966

Elemente aus Familienwappen von Montfort-Tettnang, Herrmann von Lingg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1966, S. 88
Daheim im Landkreis Lindau, hg. Werner Dobras, Andreas Kurz, Lindau 1994, S. 92
Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts (Handbuch der bayerischen Geschichte 3/2, begr. Max Spindler, hg. Andreas Kraus), München 2001, S. 427
Ott, Manfred: Lindau (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 5), München 1968, S. 177-178
Gruber, Anton: Der Landkreis Lindau. Kempten 1956, S. 118-121


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Lindau (Bodensee)
Fläche  12.06 qkm
Einwohner  1860
Ew/qkm  154
Breite  47.6167 Nördliche Breite
Länge  9.78333 Östliche Länge
GKZiffer  9776115
PLZ  88138
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  LI 
Internet  Gemeinde Hergensweiler
E-Mail  Gemeinde Hergensweiler
 
1. Bürgermeister Wolfgang Strohmaier
Friedhofweg 7 88138 Hergensweiler (Hausanschrift)
Hauptstr. 28 88138 Sigmarszell (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8388 217
Fax +49 (0)8388 724



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE