.
Gemeinde Nersingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Wellenschildhaupt durch einen gestürzten goldenen Flachsparren geteilt; oben in Blau ein von fünf goldenen Scheiben beseitetes schwarzes Mühlrad; unten durch einen goldenen Pfahl gespalten von Schwarz und Rot, vorne ein schräger goldener Rautenkranz, hinten zwei silberne Schräglinksbalken.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Nersingen besteht aus den fünf Orten Leibi, Oberfahlheim, Straß, Unterfahlheim und Nersingen. Das Wappen geht auf die Geschichte aller Ortschaften ein. Der goldene Rautenkranz stammt aus dem Wappen der Reichsabtei Elchingen, die im Gemeindegebiet reich begütert war und in Oberfahlheim ein Amt eingerichtet hatte. Der goldene Pfahl und die zwei silbernen Schrägbalken in Rot stellen das geminderte Wappen der Markgrafschaft Burgau dar und erinnern an deren landeshoheitliche Herrschaft. Gleichzeitig symbolisiert der goldene Pfahl die Römerstraße, die durch das Gemeindegebiet führte. Das Mühlrad weist auf die vielen Mühlen an Roth und Leibi. Die fünf Schaufeln und fünf goldenen Scheiben symbolisieren die fünf Orte der Gemeinde. Der Wellenbalken deutet darauf hin, dass durch das Gemeindegebiet die Donau, Roth, Leibi und Biber fließen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 20.05.1983

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Straß


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1990, S. 40
Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts (Handbuch der bayerischen Geschichte 3/2, begr. Max Spindler, hg. Andreas Kraus), München 2001, S. 327


FAHNE
Blau-Gelb-Schwarz
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Neu-Ulm
Fläche  24.27 qkm
Einwohner  9224
Ew/qkm  380
Breite  48.4333 Nördliche Breite
Länge  10.1333 Östliche Länge
GKZiffer  9775134
PLZ  89278
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  NU
Internet  Gemeinde Nersingen
E-Mail  Gemeinde Nersingen
 
1. Bürgermeister Erich Winkler
Rathausplatz 1 89278 Nersingen (Hausanschrift)
Postfach 50 89276 Nersingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)7308 814-0
Fax +49 (0)7308 814-25



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE