.
Markt Buch


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Blau und Silber; auf grünem Boden vorne ein silberner Turm, hinten eine grüne Buche


WAPPENGESCHICHTE
Der Turm erinnert an die Stammburg der Grafen von Marstetten-Neuffen, die in der Nähe des Ortes stand. Die Grafen besaßen in Buch die vollen Hoheitsrechte. Die Familie starb 1342 starb aus. Bayern zog daraufhin die Jurisdiktionsrechte der Grafschaft an sich. Die Buche steht redend für den Ortsnamen, der Siedlung am oder im Buchenwald bedeutet. Die Farben Silber und Blau stellen die bayerischen Landesfarben dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1838

Rechtsgrundlage  Verleihung durch König Ludwig I.

Beleg  Signat vom 18.07.1838


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 32
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen der schwäbischen Gemeinden, Kempten 1952, S. 51, 128
Geschichte Schwabens bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts (Handbuch der bayerischen Geschichte 3/2, begr. Max Spindler, hg. Andreas Kraus), München 2001, S. 383
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen. München 1991 (2. Aufl.), S. 81


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Neu-Ulm
Fläche  39.88 qkm
Einwohner  3838
Ew/qkm  96
Breite  48.2167 Nördliche Breite
Länge  10.1833 Östliche Länge
GKZiffer  9775118
PLZ  89290
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  NU
Internet  Markt Buch
E-Mail  Markt Buch
 
1. Bürgermeister Roland Biesenberger
Friedhofweg 2 89290 Buch (Hausanschrift)
Friedhofweg 2 89290 Buch (Postanschrift)
Telefon +49 (0)7343 9603-0
Fax +49 (0)7343 9603-23



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE