.
Gemeinde Kötz


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter rotem Schildhaupt, darin nebeneinander zwei silberne Holzäpfel mit grünen Stielen und Blättern, in Gold ein roter Schwan.


WAPPENGESCHICHTE
Zur Gemeinde Kötz besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Großkötz und Kleinkötz. Der Schwan ist dem Wappen der Ulmer Patrizierfamilie Ehinger entnommen, die von 1408 bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts die Ortsherrschaft in in Großkötz inne hatte. Die Ortsherrschaft in Kleinkötz erscheint seit 1492 geteilt. Ein Halbteil kam 1545 ebenfalls an die Patrizierfamilie Ehinger, der bis 1627 in ihrem Besitz verblieb und an das Hochstift Augsburg kam. Die beiden silbernen Holzäpfel stehen als redende Zeichen für die Augsburger Patrizierfamilie Holzapfel, die 1638 vom Hochstift Augsburg mit diesem Teil der Herrschaft in Kleinkötz belehnt wurden, darunter das Adelsschloss und den alten Burgstall. Die Familie nannte sich seitdem Holzapfel von Herzheim und Klein-Kötz. Im Jahr 1755 regelte die Familie in einem Vertrag mit dem zweiten Herrschaftsinhaber des Ortes, den Freiherren Ehinger von Balzheim zu Großkötz, die wechselnde Leitung des Gassengerichts und die Verteilung der hieraus anfallenden Strafgelder.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1974

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 18.01.1974

Elemente aus Familienwappen Ehinger, Holzapfel


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1974, S. 72
Wüst, Wolfgang: Günzburg (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 13), München 1983, S. 97 (Großkötz), 156-157 (Kleinkötz)
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 252, 361


FAHNE
Grün-Weiß-Rot mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Günzburg
Fläche  20.55 qkm
Einwohner  3246
Ew/qkm  158
Breite  48.4167 Nördliche Breite
Länge  10.2833 Östliche Länge
GKZiffer  9774148
PLZ  89359
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  GZ 
Internet  Gemeinde Kötz
E-Mail  Gemeinde Kötz
 
1. Bürgermeister Ernst Walter
Schloßplatz 1 89359 Kötz (Hausanschrift)
Schloßplatz 1 89359 Kötz (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8221 2070-0
Fax +49 (0)8221 2070-20



VORSCHAU WAPPENGALERIE




Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE