.
Gemeinde Kammeltal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter rotem Schildhaupt, darin nebeneinander drei silberne Großbuchstaben P, in Gold ein schwarzer Balken.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Kammeltal besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Behlingen, Egenhofen, Ettenbeuren, Goldbach, Hammerstetten, Kleinbeuren, Ried und Wettenhausen und führt seit dieser Zeit den Namen Kammeltal. Das Augustiner-Chorherrenstift Wettenhausen war im Gemeindegebiet wichtiger Grundherr. Die Grundfigur des Wettenhausener Stiftswappens  in Gold ein schwarzer Balken  weist auf diese gemeinsame Vergangenheit hin. Die drei Großbuchstaben P stammen aus dem Wappen der schwäbischen Patrizierfamilie Vöhlin von Memmingen, die lange Zeit mit der Herrschaft Neuburg an der Kammel in enger Verbindung stand. Dazu gehörte auch die Gemeinde Kammeltal.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1976

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 06.02.1976

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Behlingen

Elemente aus Familienwappen Vöhlin


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1977, S. 24
Wüst, Wolfgang: Günzburg (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 13), München 1983, S. 163-173


FAHNE
Gelb-Rot-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Günzburg
Fläche  41.74 qkm
Einwohner  3274
Ew/qkm  78
Breite  48.3833 Nördliche Breite
Länge  10.3667 Östliche Länge
GKZiffer  9774145
PLZ  89358
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  GZ 
Internet  Gemeinde Kammeltal
E-Mail  Gemeinde Kammeltal
 
1. Bürgermeister Matthias Kiermasz
Burgauer Str. 12 89358 Kammeltal (Hausanschrift)
Burgauer Str. 12 89358 Kammeltal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8223 4006-0
Fax +49 (0)8223 4006-22



VORSCHAU WAPPENGALERIE




Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE