.
Gemeinde Bibertal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über grünem Dreiberg fünfmal schräglinks geteilt von Silber und Rot mit einem silbernen Herzschild, darin unter blauem Wellenbalken ein roter Granatapfel an grün belaubtem Stiel.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Bibertal besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Anhofen, Bühl, Ettlishofen, Echlishausen, Kissendorf, Schneckenhofen und Silheim und führt seitdem den Namen Bibertal. Der Ortsname weist auf den Biberbach, dessen Tal alle Orte miteinander verbindet. Das Gemeindewappen enthält viele Details zur Geschichte des Gemeindegebiets: Der grüne Dreiberg steht redend für den Ort Bühl, dessen Name Hügel bedeutet. Die fünfmalige Schräglinksteilung von Silber und Rot ist dem Wappen der Markgrafschaft Burgau entnommen, die seit dem Mittelalter die Landesherrschaft im Gemeindegebiet innehatte. Der Granatapfel im Herzschild stammt aus dem Wappen der Familie von Osterberg. Sie erwarb 1663 die Adelsherrschaft Bühl und richteten dort ein Obervogteiamt ein. Der blaue Wellenbalken stellt den Fluss Biber dar, der dem Ort seinen Namen gab. Er steht damit redend für den Ortsnamen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 16.03.1981

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Bühl

Elemente aus Familienwappen von Osterberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1983, S. 56
Wüst, Wolfgang: Günzburg (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 13), München 1983, S. 108-111
Hilble, Fritz: Landkreis Krumbach (Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Schwaben 2), München 1956, S. 35


FAHNE
Rot-Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Günzburg
Fläche  27.31 qkm
Einwohner  4756
Ew/qkm  174
Breite  48.4 Nördliche Breite
Länge  10.2 Östliche Länge
GKZiffer  9774119
PLZ  89346
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  GZ 
Internet  Gemeinde Bibertal
E-Mail  Gemeinde Bibertal
 
1. Bürgermeister Oliver Preußner
Kirchberg 3 89346 Bibertal (Hausanschrift)
Kirchberg 3 89346 Bibertal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8226 8690-0
Fax +49 (0)8226 8690-29



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE