.
Gemeinde Breitenthal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über grünem Dreiberg gespalten von Rot und Silber, vorne drei goldene Roggenähren, hinten ein blauer Wellenbalken


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Breitenthal besteht aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Breitenthal und Nattenhausen. Das Gemeindewappen will auf die Geschichte beider Orte eingehen. Breitenthal wird 1105 zum ersten Mal erwähnt. Der Ort gehörte zu den Stiftungsgütern von Kloster Roggenburg, das um 1130 gegründet wurde.1426 kamen das Patronat und die Vogtei über die Kirche von Nattenhausen an das Kloster. Die vordere Schildhälfte ist dem Roggenburger Kanzleisiegel entnommen. Die Roggenähren und der grüne Dreiberg versinnbildlichen außerdem die ländliche Umgebung der Gemeinde. Nattenhausen gehörte bis 1492 zur Markgrafschaft Burgau. Im 16. Jahrhundert kam der Ort an das Hochstift Augsburg. Die Farben Rot und Silber weisen darauf hin. Der Wellenbalken stellt die Günz dar, die durch das Gemeindegebiet fließt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 23.03.1983


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1989, S. 64
Hahn, Joseph: Krumbach (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 12), München 1982, S. 56-58


FAHNE
Blau-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Günzburg
Fläche  13.27 qkm
Einwohner  1224
Ew/qkm  92
Breite  48.2333 Nördliche Breite
Länge  10.3 Östliche Länge
GKZiffer  9774117
PLZ  86488
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  GZ 
Internet  Gemeinde Breitenthal
E-Mail  Gemeinde Breitenthal
 
1. Bürgermeisterin Gabriele Wohlhöfler
Kapellenweg 10 86488 Breitenthal (Hausanschrift)
Postfach 1334 86371 Krumbach (Schwaben) (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8282 995299
Fax +49 (0)8282 995327



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE