.
Stadt Gundelfingen a.d.Donau


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein rot gekrönter und rot gezungter schwarzer Löwe, der auf der Brust den bayerischen Rautenschild und in den Pranken einen bewurzelten grünen Baum trägt


WAPPENGESCHICHTE
Gundelfingen war schon vor 1280 Stadt. Aus dem Jahr 1301 ist ein Stadtsiegel überliefert, das in einem geteilten Dreieckschild oben einen schreitenden gekrönten Löwen und unten einen Baum mit neun Blättern zeigt. Der Löwe ist das bayerische bzw. pfälzische Wappentier. 1462 wird das Wappenbild von Gundelfingen von Herzog Ludwig dem Reichen von Bayern-Landshut um den Brustschild mit den silber-blauen Rauten vermehrt. Der Baum steht wohl redend für den Ortsnamen, der sich von Gundreba ableitet und Ahorn bedeutet. Die Wappenfarben sind seit der Mitte des 16. Jahrhunderts überliefert. Im 19. Jahrhundert wird der Laubbaum durch eine Tanne ausgetauscht. Seit 1955 führt die Stadt das Wappen wieder in der Fassung von 1462.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit Um 1300

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist aus dem Siegelbild abgeleitet; Siegelführung seit 1301 belegt.

Änderung  Seit 1462 mit dem Rautenschild, vom 19. Jahrhundert bis 1955 anstelle des Laubbaums eine Tanne

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Echenbrunn, Peterswörth


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 66
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen schwäbischer Gemeinden, Kempten 1952, S. 65, 154-155
Der Landkreis Dillingen an der Donau. Ehedem und heute. 2. Aufl., Dillingen 1982, S. 472-479, 573
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 242-245


FAHNE
Schwarz-Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Dillingen a.d.Donau
Fläche  53.97 qkm
Einwohner  7622
Ew/qkm  141
Breite  48.55 Nördliche Breite
Länge  10.3667 Östliche Länge
GKZiffer  9773136
PLZ  89423
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DLG
Internet  Stadt Gundelfingen a.d.Donau
E-Mail  Stadt Gundelfingen a.d.Donau
 
1. Bürgermeister Franz Kukla
Professor-Bamann-Str. 22 89423 Gundelfingen a.d.Donau (Hausanschrift)
Postfach 28 89421 Gundelfingen a.d.Donau (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9073 999-0
Fax +49 (0)9073 999-169



VORSCHAU WAPPENGALERIE







Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2948 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE