.
Gemeinde Walkertshofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Rot und Silber; über gespaltenem Dreiberg in verwechselten Farben ein durchgehender, oben gezinnter goldener Balken.


WAPPENGESCHICHTE
Der gezinnte Balken weist auf die ehemalige Burg des Ortsadels, der Herren von Walkertshofen, hin. Die Farben Rot und Silber stellen die engen Beziehungen des Domkapitels Augsburg zu Walkertshofen dar. Das Domkapitel erwarb Ende des 14. Jahrhunderts erste Güter im Ort und ist seit 1492 alleiniger Grundherr. Der Dreiberg ist dem Wappen des Augsburger Stifts St. Moritz entnommen, das ebenfalls im Gemeindegebiet begütert war.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1966

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 26.10.1966


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 32
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 392, 454-456
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 102
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 175


FAHNE
Weiß-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  12.68 qkm
Einwohner  1155
Ew/qkm  91
Breite  48.2333 Nördliche Breite
Länge  10.5833 Östliche Länge
GKZiffer  9772214
PLZ  86877
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Walkertshofen
E-Mail  Gemeinde Walkertshofen
 
1. Bürgermeisterin Margit Jungwirth-Karl
Hauptstr. 28 86877 Walkertshofen (Hausanschrift)
Rathausstr. 58 86863 Langenneufnach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8239 310
Fax +49 (0)8239 959816



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE