.
Markt Thierhaupten


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter Schildhaupt mit den bayerischen Rauten in Blau der Rumpf einer rot gezungten goldenen Hirschkuh.


WAPPENGESCHICHTE
Dem heutigen Gemeindewappen liegt das Wappen des gleichnamigen Benediktinerklosters aus dem 15. Jahrhundert zugrunde. Den Ort und das Kloster, das um die Mitte des 8. Jahrhunderts gegründet wurde, verbindet eine fast tausendjährige Geschichte. Der Abt war Grund- und Gerichtsherr. Die Hirschkuh steht als Tierkopf redend für den Ortsnamen. Wie es zu dieser Hirschkuh kam, erklärt eine Gründungslegende: Der Agilofinger-Herzog Tassilo III. soll auf der Jagd von einer flüchtenden Hirschkuh an die Stelle geführt worden sein, an der später eine Benediktinerzelle errichtet wurde. Die Hirschkuh findet sich seit 1449 im Wappen des Abtes Ulrich Fuchs und ist seitdem fester Bestandteil des Klosterwappens. Die Rauten im Schildhaupt weisen darauf hin, dass Thierhaupten immer ein landständisches Kloster im Herzogtum Bayern war. Die Gemeinde gehörte bis 1880 zu Oberbayern. Die älteste farbige Darstellung des Wappens enthält neben der Hirschkuh die bayerischen Wecken (Rauten). 1950 wurde Thierhaupten zum Markt erhoben.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1952

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 11.03.1952


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 75
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1952, S. 4
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 1991 (2. Aufl.), S. 376


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  39.15 qkm
Einwohner  3939
Ew/qkm  101
Breite  48.5667 Nördliche Breite
Länge  10.9167 Östliche Länge
GKZiffer  9772207
PLZ  86672
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Markt Thierhaupten
E-Mail  Markt Thierhaupten
 
1. Bürgermeister Toni Brugger
Marktplatz 1 86672 Thierhaupten (Hausanschrift)
Marktplatz 1 86672 Thierhaupten (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8271 8057-0
Fax +49 (0)8271 8057-50



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE