.
Gemeinde Scherstetten


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schild gespalten; vorne gespalten von Rot, Grün und Silber; hinten in Schwarz ein frei stehendes goldenes Kleeblattkreuz; im Schildfuß ein goldener, mit einem blauen Querfluss belegter Dreiberg.


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen führt in der vorderen Schildhälfte die Farben Rot, Grün und Silber, die seit dem 14. Jahrhundert nachweisbaren Farben der Stadt Augsburg  ein Hinweis auf den großen Besitz des Heilig-Geist-Spitals Augsburg im Gemeindegebiet, das seit 1259 im Ort belegt ist. Zwei Drittel der Fläche gehörte dem Spital. Das Kleeblattkreuz erinnert an die Grundherrschaft des Reichsklosters St. Ulrich und Afra im Gemeindegebiet, im Ort Erkhausen. In der Kapelle von Erkhausen ist das Wappen des Reichsabtes Willibald Popp (1684 bis 1735) zu sehen. Der Dreiberg stellt die nicht mehr vorhandene Burganlage der Ritter von Scherstetten dar. Sie waren Ministerialen des Augsburger Bischofs. Bis 1370 hatten sie ihren Sitz in der Burg von Scherstetten. Der Querfluss weist auf die Schmutter hin, die im Gemeindegebiet entspringt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1953

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 10.08.1953


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1953, S. 71
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 392, 434-436
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 104, 208
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 308


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  15.69 qkm
Einwohner  1034
Ew/qkm  66
Breite  48.1833 Nördliche Breite
Länge  10.6333 Östliche Länge
GKZiffer  9772197
PLZ  86872
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Scherstetten
E-Mail  Gemeinde Scherstetten
 
1. Bürgermeister Robert Wippel
Brunnenstr. 8 86872 Scherstetten (Hausanschrift)
Rathausstr. 58 86863 Langenneufnach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8262 1600
Fax +49 (0)8239 9605-50



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE