.
Gemeinde Mittelneufnach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Rot und Silber; vorne ein goldenes Radkreuz, hinten ein roter Steinbockkopf.


WAPPENGESCHICHTE
Das Radkreuz im Gemeindewappen erinnert an die bedeutende Grundherrschaft des Heilig-Geist-Spitals Augsburg, das in seinem Wappen ebenfalls ein solches Radkreuz führt. 1410 hatte das Spital die Ortsherrschaft inne und war bis ins 19. Jahrhundert im Gemeindegebiet alleinger Grundherr. Der Kopf eines Steinbocks im Gemeindewappen weist als redendes Symbol auf die Herren von Bocksberg hin, deren Burg östlich der Neufnach, auf dem sogenannten Böcklesberg gelegen war. Die Farben Rot und Silber erinnern an die Herrschaftsrechte des Domkapitels Augsburg im Gemeindegebiet.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 21.04.1967

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Reichertshofen

Elemente aus Familienwappen von Bocksberg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 72
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 392, 424
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 209-215
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 308-310


FAHNE
Gelb-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  16.96 qkm
Einwohner  1081
Ew/qkm  64
Breite  48.1833 Nördliche Breite
Länge  10.6 Östliche Länge
GKZiffer  9772179
PLZ  86868
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Mittelneufnach
E-Mail  Gemeinde Mittelneufnach
 
1. Bürgermeisterin Cornelia Thümmel
Alpenstr. 10 86868 Mittelneufnach (Hausanschrift)
Rathausstr. 58 86863 Langenneufnach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8262 9693-0
Fax +49 (0)8262 9693-3



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE