.
Gemeinde Langweid a.Lech


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten von Rot und Silber, hinten ein blauer Schräglinksfluss.


WAPPENGESCHICHTE
Der von Rot und Silber gespaltene Schild erinnert an die lange und ausgedehnte Herrschaft des Domkapitels Augsburg, das in Langweid schon 1143 nachweisbar über großen Besitz verfügte. Im Lauf der Jahre vergrößerte sich der Besitz durch Schenkungen und Zukäufe. Der blaue Schrägfluss weist auf die Lage des Ortes am Lech hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1952

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 18.11.1952

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Achsheim, Stettenhofen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1953, S. 7
Korhammer, Hermann: Gemeindewappen des Landkreises Augsburg, Augsburg 1965, S. 68-69
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1953, S. 4
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 38
Jahn, Joachim: Augsburg Land (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 11), München 1984, S. 305-307


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  23.54 qkm
Einwohner  7698
Ew/qkm  327
Breite  48.4833 Nördliche Breite
Länge  10.85 Östliche Länge
GKZiffer  9772171
PLZ  86462
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Langweid a.Lech
E-Mail  Gemeinde Langweid a.Lech
 
1. Bürgermeister Jürgen Gilg
Augsburger Str. 20 86462 Langweid a.Lech (Hausanschrift)
Augsburger Str. 20 86462 Langweid a.Lech (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8230 8400-0
Fax +49 (0)8230 8400-12



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE