.
Gemeinde Langenneufnach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Silber und Rot mit je einem golden beschlagenen Jägerhorn in verwechselten Farben unter einem sechsstrahligen oben blauen, unten silbernen Stern.


WAPPENGESCHICHTE
Das von der Gemeinde angenommene Wappen ist dem Wappen, das Mathäus Ehem II. 1530 von Kaiser Karl V. als Gerichtswappen verliehen bekommen hatte, sehr ähnlich. Die Freiherren von Ehem waren seit 1464 die Grund- und Ortsherren des Oberdorfes. Sie waren auch die Inhaber der Vogtei und verwendeten in diesem Zusammenhang ihr Wappen als Gerichtswappen. Die beiden Jagdhörner stellen das Wildbannrecht des Grundherrn Mathäus Ehem dar. 1546 kam ihre Herrschaft an die Fugger.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1964

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 27.11.1964

Elemente aus Familienwappen von Ehem


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1965, S. 16
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 364-368
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 392, 416-417
Chronik von Langenneufnach, Langenneufnach 1983, S. 68-69, 90-92


FAHNE
Blau-Weiß-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  12.87 qkm
Einwohner  1710
Ew/qkm  133
Breite  48.2667 Nördliche Breite
Länge  10.6 Östliche Länge
GKZiffer  9772168
PLZ  86863
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Langenneufnach
E-Mail  Gemeinde Langenneufnach
 
1. Bürgermeister Josef Böck
Rathausstr. 58 86863 Langenneufnach (Hausanschrift)
Rathausstr. 58 86863 Langenneufnach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8239 9605-0
Fax +49 (0)8239 9605-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE