.
Gemeinde Hiltenfingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein durchgehendes schwarzes Tatzenkreuz, belegt mit einem blauen Schildchen, darin ein gesenkter, silberner Sparren.


WAPPENGESCHICHTE
Das schwarze Tatzenkreuz deutet auf die ehemalige Grundherrschaft des Deutschen Ordens hin. Der Sparren ist dem Wappen der Burgmannen von Schwabegg, den Augsburger Hochvögten, entnommen und erinnert an deren Herrschaft in Hiltenfingen. Aus dem zweiten baierischen Herzogsurbar, das um 1280 angelegt wurde, geht hervor, dass die Herren von Schwabegg neben Rechten und Einkünften auch das an den Meierhof gebundene Dorfgericht besaßen. Dieses haben sie ihren Vasallen, den Herren von Hiltenfingen, weiter verliehen. Als die Schwabegger 1167 ausstarben, kam der Besitz an die Staufer und 1268 an die Herzöge von Bayern. Hiltenfingen bildet zusammen mit Türkheim und Ettringen den Kern der späteren Herrschaft Schwabegg. Die Farben Weiß und Blau erinnern an die Verbindung zu den bayerischen Herzögen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 11.01.1967

Elemente aus Familienwappen von Schwabegg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1967, S. 48
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 391, 401-402
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 247-254
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 81
Unser Landkreis Augsburg. Bamberg 1993, S. 134


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  14.55 qkm
Einwohner  1455
Ew/qkm  100
Breite  48.1667 Nördliche Breite
Länge  10.7167 Östliche Länge
GKZiffer  9772157
PLZ  86856
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Hiltenfingen
E-Mail  Gemeinde Hiltenfingen
 
1. Bürgermeister Kornelius Griebl
Schulweg 6 86856 Hiltenfingen (Hausanschrift)
Postfach 1132 86851 Langerringen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8232 959910
Fax +49 (0)8232 959913



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE