.
Gemeinde Emersacker


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Von Gold und Blau im Wolkenschnitt geteilter Schildbord; in Silber nebeneinander eine rote Ähre und eine blaue Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Der im Wolkenschnitt geteilte Schildbord ist dem Wappen der Grafen von Schauenburg entnommen. Die heraldische Lilie und die Farben Gold und Blau erinnern an die Herrschaft der Fugger, die im Ort reich begütert waren und die Ortsherrschaft innehatten. Das Schloss Emersacker wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts von den Edlen von Emersacker erbaut. Im Schmalkadischen Krieg wurde es 1546 zerstört. Die Fugger, die es Anfang des 17. Jahrhunderts erworben hatten, errichteten einen Neubau, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts abgerissen wurde. Die erhaltenen Rundtürme mit Zwiebelhauben und die Nebengebäude erinnern heute an das ehemalige Herrschaftsgebäude. Die rote Ähre im Wappen weist auf die ländliche Struktur der Gemeinde hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1971

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 19.01.1971

Elemente aus Familienwappen von Schauenburg, Fugger


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1971, S. 88
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 274, 322
Fehn, Klaus: Wertingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 3), München 1967, S. 34-35
Unser Landkreis Augsburg. Bamberg 1993, S. 125


FAHNE
Gelb-Blau-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  11.77 qkm
Einwohner  1338
Ew/qkm  114
Breite  48.5 Nördliche Breite
Länge  10.6667 Östliche Länge
GKZiffer  9772137
PLZ  86494
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Emersacker
E-Mail  Gemeinde Emersacker
 
1. Bürgermeister Michael Müller
Im Schloß 1 86494 Emersacker (Hausanschrift)
Postfach 24 86463 Welden (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8293 7606
Fax +49 (0)8293 909627



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE