.
Stadt Bobingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau eine silberne Spitze, darin ein schwarzes Hufeisen.


WAPPENGESCHICHTE
Die Bedeutung des Hufeisens im Gemeindewappen ist nicht eindeutig geklärt. Das Hufeisen könnte zum einen an eine früher im Gemeindegebiet intensiv betriebene Pferdezucht erinnern. Andere sehen in seiner Darstellung einen Hinweis auf die häufigen Hufeisenfunde, die als sogenannte Ungarneisen von der Schlacht gegen die Ungarn auf dem Lechfeld 955 gedeutet werden. Ein Siegel aus der Zeit um 1815 mit einem Hufeisen im Schild stammt von einem Ortszeichen, das Ortschaften entlang der sogenannten Hochstraße auf Wunsch des damaligen Fürstbischofs Clemens Wenzeslaus von Augsburg (1739 bis 1812) annahmen, um Grenzsteine, Grenzpfähle oder Weidesäulen zu kennzeichnen. Seit der Verleihung des Hoheitszeichen durch König Ludwig I. 1837 trägt das Gemeindewappen die bayerischen Landesfarben, belegt mit dem schwarzen Hufeisen. Bobingen ist seit 1953 Markt und seit 1969 Stadt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1837

Rechtsgrundlage  Verleihung durch König Ludwig I.

Beleg  Signat vom 29.09.1837

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Strassberg, Waldberg, Kreuzanger, Reinhartshausen,


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 30
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen der schwäbischen Gemeinden, Kempten 1952, S. 49, 127-128
Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 391
Bobingen und seine Geschichte, hg. Walter Pötzl, Wolfgang Wüst, Bobingen 1994
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 110-111
Unser Landkreis Augsburg. Bamberg 1993, S. 122-123


FAHNE
Schwarz-Weiß-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  50.45 qkm
Einwohner  16688
Ew/qkm  331
Breite  48.2667 Nördliche Breite
Länge  10.8333 Östliche Länge
GKZiffer  9772125
PLZ  86399
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Stadt Bobingen
E-Mail  Stadt Bobingen
 
1. Bürgermeister Bernd Müller
Rathausplatz 1 86399 Bobingen (Hausanschrift)
Postfach 1310 86394 Bobingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8234 8002-0
Fax +49 (0)8234 8002-25



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE