.
Gemeinde Eurasburg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Im Zinnenschnitt geteilt von Blau und Silber; oben ein goldenes Posthorn, unten schräg gekreuzt eine rote Axt und ein roter Schlüssel.


WAPPENGESCHICHTE
Eurasburg liegt an der alten Straße München-Dachau-Augsburg. Im Jahr 1760 wurde hier eine kaiserliche Posthalterei eingerichtet, die dem Ort einen großen Aufschwung brachte. Daran erinnert das Posthorn im Gemeindewappen. Die rote Axt weist auf die Bedeutung des Forstes hin, der für die Bewohner des Gemeindegebiets lange Zeit eine wichtige Lebensgrundlage darstellte. Eurasburg ist Sitz des Forstamtes für die gesamte Umgebung. Der Zinnschnitt erinnert an den Burgstall am Kirchenberg und weist auf den Namensbestandteil -burg hin. Der rote Schlüssel stammt aus dem Wappen des Klosters Wessobrunn, das im Gemeindegebiet über großen Grundbesitz verfügte und die Eurasburger Kirche gestiftet hat. Ebenfalls reich begütert war hier das Hochstift Augsburg. Dies kommt durch die Farben Rot und Silber im Gemeindewappen zum Ausdruck.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1980

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 29.04.1980


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung,1981, S. 40
Der Landkreis Friedberg, Friedberg 1967, S. 345-346


FAHNE
Blau-Gelb-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Aichach-Friedberg
Fläche  23.96 qkm
Einwohner  1626
Ew/qkm  68
Breite  48.3333 Nördliche Breite
Länge  11.0833 Östliche Länge
GKZiffer  9771129
PLZ  86495
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  AIC
Internet  Gemeinde Eurasburg
E-Mail  Gemeinde Eurasburg
 
1. Bürgermeister Paul Reithmeir
Schulstr. 14 86495 Eurasburg (Hausanschrift)
Postfach 64 86451 Dasing (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8208 1410
Fax +49 (0)8208 1087



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE