.
Markt Aindling


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein schwarzer Adlerfang mit rotem Abschnitt.


WAPPENGESCHICHTE
Die Schildfigur  schwarzer Adlerfang mit rotem Abschnitt  stammt vermutlich aus dem Wappen der Familie der Aindlinger, die im späten 13. Jahrhundert ausgestorben ist. Die Überlieferung des Wappens ist nicht ganz gesichert. Wappen und Siegel werden in einer Privilegienbestätigung durch Herzog Georg von Bayern-Landshut im Jahr 1479 bereits erwähnt. Die Privilegien des alten Marktes sind früh verbrannt. Aus der Zeit dieser Bestätigung stammt das älteste überlieferte Siegel, das durch Abdrucke seit 1579 belegt ist. Sie zeigen die abgeschnittene Kralle. Seitdem ist sie fast unverändert in allen anderen Siegeln und Abbildungen zu sehen. Die Farben variierten dagegen. Mal war das Feld silber oder golden, mal blau. Auch die Kralle wurde schon golden dargestellt. Otto Hupp orientierte sich mit seiner Darstellung in den 1930er-Jahren an der ältesten überlieferten Abbildung von Philipp Apian, entstanden um 1560, sowie an einem Bericht der Gemeinde von 1811. Seitdem führt die Gemeinde in ihrem Wappen die jetzigen Farben.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 15. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist aus dem Siegel abgeleitet; Siegelführung gesichert seit dem 15. Jahrhundert. Erneuert in den 1930er Jahren

Elemente aus Familienwappen von Aindling


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 16
Der Altlandkreis Aichach, hg. Fritz Mayer, Rudolf Wagner, Aichach 1979, S. 51-63
Diepolder, Gertrud: Das Landgericht Aichach (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 2), München 1950, S. 42-43


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Aichach-Friedberg
Fläche  31.43 qkm
Einwohner  4349
Ew/qkm  138
Breite  48.5167 Nördliche Breite
Länge  10.95 Östliche Länge
GKZiffer  9771114
PLZ  86447
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  AIC
Internet  Markt Aindling
E-Mail  Markt Aindling
 
1. Bürgermeister Tomas Zinnecker
Marktplatz 1 86447 Aindling (Hausanschrift)
Marktplatz 1 86447 Aindling (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8237 9607-0
Fax +49 (0)8237 9607-960750



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE