.
Stadt Aichach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein bewurzelter grüner Eichenbaum mit goldenen Eicheln.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen von Aichach ist mit der Darstellung des Eichenbaums ein redendes Wappen. Der Ortsname bedeutet Siedlung bei dem Eichenwald. Abdrucke des ältesten Siegels mit der Umschrift SIGILLUM CIVIVM IN AICHACH, die seit 1315 überliefert sind, zeigen bereits den Eichenbaum. Aichach, der wittelsbachische Hauptort im Paargebiet, wird bereits im 13. Jahrhundert als Stadt genannt. 1347 verlieh ihr Kaiser Ludwig der Bayer die Privilegien und das Rechtsbuch von München. Das Siegelbild änderte sich im Lauf der Jahre. Ab 1721 zeigt es einen natürlichen, auf einem Hügel stehenden Eichenbaum. Im frühen 16. Jahrhundert wird als Feldfarbe Blau genannt. Seit 1560 werden die heute bekannten Farben verwendet mit einer kurzen Unterbrechung: Ab etwa 1910 teilte man irrtümlich den Schild von Silber und Rot. Das Wappen besteht in der jetzigen Fassung seit 1949.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 14. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist aus dem Siegelbild abgeleitet; Siegelführung seit dem 14. Jahrhundert belegt. Heutige Fassung seit 1949

Beleg  Vom Bayerischen Hauptstaatsarchiv München bestätigt am 29.07.1949

Änderung  Von 1910 bis 1948 ist der Schild von Silber und Rot geteilt


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 15
Diepolder, Gertrud: Das Landgericht Aichach (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 2), Aichach 1950, S. 41-42
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 42
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen. München 1991 (2. Aufl.), S. 24


FAHNE
Weiß-Rot (seit dem 19. Jahrhundert)
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Aichach-Friedberg
Fläche  92.97 qkm
Einwohner  20736
Ew/qkm  223
Breite  48.4667 Nördliche Breite
Länge  11.1333 Östliche Länge
GKZiffer  9771113
PLZ  86551
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  AIC
Internet  Stadt Aichach
E-Mail  Stadt Aichach
 
1. Bürgermeister Klaus Habermann
Stadtplatz 48 86551 Aichach (Hausanschrift)
Postfach 1110 86542 Aichach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8251 902-0
Fax +49 (0)8251 902-70



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE