.
Gemeinde Adelzhausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot über einem waagrecht gelegten silbernen Mühleisen ein halber silberner Adler mit goldenem Schnabel.


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen bezieht sich auf zwei Adelsgeschlechter, die in Adelzhausen ansässig waren und für den Ort von großer Bedeutung waren. Der silberne Adler ist dem Wappen der Herren von Adelzhausen entnommen, die um 1210 erstmals urkundlich erwähnt werden. Die reich begüterten Adelzhausener waren Ministerialen der Pfalzgrafen, später der Herzöge von Bayern. 1635 starben die Herren von Adelzhausen im Mannesstamm aus. Von ihrem Burgstall ist heute nichts mehr zu sehen. Das Mühleisen stammt aus dem Wappen der Familie Eisenreich, die im 15. und 16. Jahrhundert über reichen Grundbesitz im Gemeindegebiet verfügten. Adlezhausen war ab 1464 Hofmark.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 14.12.1981

Elemente aus Familienwappen von Adelzhausen, Eisenreich


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1985, S. 8
Der Altlandkreis Aichach, hg. Fritz Mayer, Rudolf Wagner, Aichach 1979, S. 29-41
Diepolder, Gertrud: Das Landgericht Aichach (Historischer Atlas von Bayern Altbayern 2), München 1950, S. 31


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Aichach-Friedberg
Fläche  16.97 qkm
Einwohner  1665
Ew/qkm  98
Breite  48.35 Nördliche Breite
Länge  11.1333 Östliche Länge
GKZiffer  9771111
PLZ  86559
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  AIC
Internet  Gemeinde Adelzhausen
E-Mail  Gemeinde Adelzhausen
 
1. Bürgermeister Lorenz Braun
Aichacher Str. 12 86559 Adelzhausen (Hausanschrift)
Postfach 64 86451 Dasing (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8258 1474
Fax +49 (0)8258 1378



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE