.
Landkreis Aichach-Friedberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter Schildhaupt mit den bayerischen Rauten gespalten von Silber und Rot; vorne ein grünes Eichenblatt, hinten ein goldenes Ulrichskreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Der Landkreis Aichach-Friedberg besteht seit 1972 aus dem bis dahin zu Oberbayern gehörenden Alt-Landkreis Aichach und dem seit 1944 schwäbischen Alt-Landkreis Friedberg. Das Eichenblatt steht redend für den Kreis Aichach, das Ulrichskreuz für den Friedberger Landkreis. Es weist auf die Zugehörigkeit dieses Gebiets zum Bistum Augsburg. Beide Wappenfiguren sind den jeweiligen untergegangenen Wappen der ehemaligen Kreise entnommen. Die Rauten im Schildhaupt bringen die altbayerische Gebietsgeschichte zum Ausdruck. Auch sie standen in den Wappen beider Alt-Landkreise. Große Teile des Kreisgebiets gehörten zum bayerischen Herzogtum mit den Gerichten Aichach, Friedberg und Mering. Nordöstlich von Aichach stand die Stammburg der Wittelsbacher, die erstmals 1115 urkundlich erwähnt ist und Verwaltungszentrum der Wittelsbacher Besitzungen war. Sie wurde 1209 zerstört, das Amt daraufhin nach Aichach verlegt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1975

Rechtsgrundlage  Beschluss des Kreistags und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 10.12.1975

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Aichach, Friedberg

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1976, S. 72; 1967, S. 16 (Alt-Landkreis Aichach), 1964, S. 24 (Alt-Landkreis Friedberg)
Die deutschen Landkreise: Wappen, Geschichte, Struktur, hg. Erich Dieter Linder, Günter Olzog, Augsburg 1996, S. 59
Unser Landkreis Aichach-Friedberg. München 1979, S. 41
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 1. Bremen 1964, S. 35 (Alt-Landkreis Friedberg), Bd. 7. Bremen 1972, S. 111 (Alt-Landkreis Aichach)
Steimel, Robert: Die Wappen der bundesdeutschen Landkreise. Köln-Zollstock 1964, S. 75 (Alt-Landkreis Friedberg)
Rischert, Helmut: Das Wappen des Landkreises Aichach-Friedberg; in: Altbayern und Schwaben 2003, S. 7-12


FAHNE
Grün-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Aichach-Friedberg
Fläche  780.56 qkm
GKZiffer  9771000
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  AIC



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.