.
Markt Zell a.Main


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber der golden nimbierte, wachsende heilige Laurentius in blauer Dalmatika, der in der Rechten die grüne Siegespalme, in der Linken den blauen Rost hält.


WAPPENGESCHICHTE
Zell ist seit 1833 Markt. Das Wappen leitet sich von einem Gerichtssiegel aus dem 18. Jahrhundert ab, das durch Abdrucke seit 1757 belegt ist. Es zeigt den heiligen Laurentius, der schon 985 als Kirchenpatron von Zell belegt ist, mit einem Buch anstelle der Palme als Attribut. Siegelführung wird für das späte 16. Jahrhundert angenommen. Die Farben Silber und Blau sind die bayerischen Landesfarben.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1950

Rechtsgrundlage  Verleihung durch das Innenministerium

Beleg  Ministerialentschließung vom 29.06.1950


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 101
Ettlich, Ursula: Wappen und Siegel der Gemeinden des Landkreises Würzburg, Zulassungsarbeit Universität Würzburg 1969, S. 81-84
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 847-848


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Würzburg
Fläche  9.96 qkm
Einwohner  4247
Ew/qkm  426
Breite  49.81 Nördliche Breite
Länge  9.86972 Östliche Länge
GKZiffer  9679209
PLZ  97299
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz. 
Internet  Markt Zell a.Main
E-Mail  Markt Zell a.Main
 
1. Bürgermeisterin Anita Feuerbach
Rathausplatz 8 97299 Zell a.Main (Hausanschrift)
Rathausplatz 8 97299 Zell a.Main (Postanschrift)
Telefon +49 (0)931 46878-0
Fax +49 (0)931 46878-88



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE