.
Gemeinde Kleinrinderfeld


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot ein auf ansteigendem goldenen Rasen nach links schreitendes, hersehendes silbernes Rind.


WAPPENGESCHICHTE
Das Rind steht redend für den Ortsnamen und ist auf einem Relief an einem Bildstock von 1627 sowie in einem Gemeindesiegel aus der Zeit um 1800 überliefert. Das Bild geriet in Vergessenheit, nachdem Ruralgemeinden nach 1818 kein Wappen mehr in ihren Siegeln führten durften. Die Farben Silber und Rot sind die Farben Frankens.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1956

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung durch das Innenministerium

Beleg  Ministerialentschließung vom 24.09.1956


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1956, S. 88
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Würzburg
Fläche  7.74 qkm
Einwohner  2087
Ew/qkm  270
Breite  49.7003 Nördliche Breite
Länge  9.84472 Östliche Länge
GKZiffer  9679155
PLZ  97271
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz. 
Internet  Gemeinde Kleinrinderfeld
E-Mail  Gemeinde Kleinrinderfeld
 
1. Bürgermeisterin Eva Linsenbreder
Pfarrer-Walter-Straße 4 97271 Kleinrinderfeld (Hausanschrift)
Pfarrer-Walter-Straße 4 97271 Kleinrinderfeld (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9366 9077-0
Fax +49 (0)9366 9077-90



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE