.
Gemeinde Hettstadt


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot über drei aus dem Schildfuß wachsenden silbernen Spitzen der silbern nimbierte, sitzende und silbern gekleidete Papst Sixtus mit goldenem Pallium und spitzer Mitra, in der Rechten ein silbernes Schwert haltend; im linken Obereck eine Traube mit silbernen Blättern und goldenen Beeren.


WAPPENGESCHICHTE
Der heilige Sixtus ist der Kirchenpatron von Hettstadt. Dieses seltene Patronat hängt wohl mit dem nahe gelegenen Kloster Holzkirchen zusammen, in dem Reliquien des Heiligen aufbewahrt werden. Der fränkische Rechen im Schildfuß weist auf die einstige Landesherrschaft des Hochstifts Würzburg hin. Die Traube stellt den bedeutenden Weinbau im Gemeindegebiet dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1957

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung durch das Innenministerium

Beleg  Ministerialentschließung vom 01.04.1957


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1957, S. 40
Ettlich, Ursula: Wappen und Siegel der Gemeinden des Landkreises Würzburg, Zulassungsarbeit Universität Würzburg 1969, S. 38-40
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Würzburg
Fläche  13.92 qkm
Einwohner  3637
Ew/qkm  261
Breite  49.7994 Nördliche Breite
Länge  9.815 Östliche Länge
GKZiffer  9679146
PLZ  97265
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz. 
Internet  Gemeinde Hettstadt
E-Mail  Gemeinde Hettstadt
 
1. Bürgermeisterin Andrea Rothenbucher
Rathausplatz 2 97265 Hettstadt (Hausanschrift)
Rathausplatz 2 97265 Hettstadt (Postanschrift)
Telefon +49 (0)931 46861-0
Fax +49 (0)931 46861-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE