.
Gemeinde Röthlein


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau ein durchgehendes goldenes Tatzenkreuz, dahinter oben ein silbernes Hirschgeweih, unten beseitet von je einem gekrümmten, abgewandten silbernen Fisch.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Röthlein besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Heidenfeld, Hirschfeld und Röthlein. Das Wappen geht auf alle drei Orte ein. Das Tatzenkreuz und die Farben Blau und Gold sind dem Wappen des Augustiner-Chorherrenstifts Heidenfeld entnommen, das 1069 von Gräfin Alberada aus dem Geschlecht der Schweinfurter Markgrafen und ihrem Mann, Graf Hermann von Habsberg, gegründet und 1803 aufgehoben wurde. Das Klostergebäude wurde 1733 von Balthasar Neumann neu errichtet und dient heute als Erholungsheim der Barmherzigen Schwestern. Das Hirschgeweih symbolisiert den Ort Hirschfeld und steht redend für das Ortsnamenbestimmungswort Hirsch-. Die beiden Fische stellen den einst für Röthlein bedeutenden Fischfang dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1980

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 26.03.1980


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1981, S. 64
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Kretschmer, Fritz: Die Gemeinden des Landkreises Schweinfurt. Geschichtliches und ihre Wappen. Schweinfurt 1986, S. 121-123
Weber-Lamping, Gerlinde: Der Landkreis Schweinfurt, Bd. 1, Schweinfurt 1969, S. 100-101
Unser Landkreis Schweinfurt, Bamberg 1996, S. 132


FAHNE
Weiß-Blau-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Schweinfurt
Fläche  19.09 qkm
Einwohner  4545
Ew/qkm  238
Breite  49.9833 Nördliche Breite
Länge  10.2167 Östliche Länge
GKZiffer  9678170
PLZ  97520
Region  Region 3 Main-Rhön
KFZ-Kennz.  SW
Internet  Gemeinde Röthlein
E-Mail  Gemeinde Röthlein
 
1. Bürgermeister Albrecht Hofmann
Elmußweg 1 97520 Röthlein (Hausanschrift)
Elmußweg 1 97520 Röthlein (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9723 9111-0
Fax +49 (0)9723 9111-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE