.
Gemeinde Niederwerrn


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau ein silberner Schrägwellenbalken, belegt mit zwei einander zugekehrten, von Rot und Silber wechselweise geteilten Flügen.


WAPPENGESCHICHTE
Die Flüge sind dem Wappen der Herren von Münster entnommen, einem alten fränkischen Adelsgeschlecht, das von 1436 bis zum Ende des Alten Reichs 1803 die Ortsherrschaft innehatte. Der Wellenbalken stellt den Fluss Werrn dar, der durch das Gemeindegebiet fließt und auch Teil des Ortsnamen ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1961

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 04.09.1961

Elemente aus Familienwappen von Münster


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1961, S. 80
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Kretschmer, Fritz: Die Gemeinden des Landkreises Schweinfurt. Geschichtliches und ihre Wappen. Schweinfurt 1986, S. 106-109
Weber-Lamping, Gerlinde: Der Landkreis Schweinfurt, Bd. 1, Schweinfurt 1969, S. 90-91
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 76, Taf. 72 (von Münster)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Schweinfurt
Fläche  9.77 qkm
Einwohner  7814
Ew/qkm  800
Breite  50.0667 Nördliche Breite
Länge  10.1833 Östliche Länge
GKZiffer  9678160
PLZ  97464
Region  Region 3 Main-Rhön
KFZ-Kennz.  SW
Internet  Gemeinde Niederwerrn
E-Mail  Gemeinde Niederwerrn
 
1. Bürgermeisterin Bettina Bärmann
Schweinfurter Str. 54 97464 Niederwerrn (Hausanschrift)
Postfach 1151 97462 Niederwerrn (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9721 4999-0
Fax +49 (0)9721 4999-40



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE