.
Gemeinde Bergrheinfeld


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über goldenem Dreiberg gespalten, vorne in Blau ein mit drei blauen Ringen belegter silberner Schräglinksbalken, hinten in Rot drei silberne Spitzen.


WAPPENGESCHICHTE
In der vorderen Schildhälfte steht das Wappen des Würzburger Fürstbischofs Julius Echter von Mespelbrunn (1573 bis 1617). Es ist zugleich das Wappen des Juliusspitals in Würzburg, das der Fürstbischof 1576 gegründet hat. 1663 kam Bergrheinfeld in den Besitz des Spitals, das bis zum Ende des Alten Reichs 1803 alleiniger Dorf- und Gerichtsherr war. Bergrheinfeld gehörte zum Territorium des Bistums Würzburg. Daran erinnern die drei silbernen Spitzen in Rot, der Fränkische Rechen. Der Dreiberg steht redend für den Ortsnamenbestandteil Berg-.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1950

Rechtsgrundlage  Verleihung durch das Innenministerium

Beleg  Ministerialentschließung vom 11.09.1950

Elemente aus Familienwappen Echter von Mespelbrunn


LITERATUR
Kretschmer, Fritz: Die Gemeinden des Landkreises Schweinfurt. Geschichtliches und ihre Wappen. Schweinfurt 1986, S. 25-29
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Unser Landkreis Schweinfurt, Bamberg 1996, S. 110
Weber-Lamping, Gerlinde: Der Landkreis Schweinfurt, Bd. 1, Schweinfurt 1969, S. 55-57
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 86-87
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 1991 (2. Aufl.), S. 65
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 40, Taf. 132 (Echter von Mespelbrunn)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Schweinfurt
Fläche  19.87 qkm
Einwohner  5223
Ew/qkm  263
Breite  50 Nördliche Breite
Länge  10.1833 Östliche Länge
GKZiffer  9678115
PLZ  97493
Region  Region 3 Main-Rhön
KFZ-Kennz.  SW
Internet  Gemeinde Bergrheinfeld
E-Mail  Gemeinde Bergrheinfeld
 
1. Bürgermeister Peter Neubert
Hauptstr. 38 97493 Bergrheinfeld (Hausanschrift)
Postfach 27 97493 Bergrheinfeld (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9721 9700-0
Fax +49 (0)9721 9700-30



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE