.
Gemeinde Wiesenbronn


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber auf grünem Boden ein gemauerter schwarzer Ziehbrunnen mit einem schwarz und silbern geziegelten und mit zwei goldenen Knäufen versehenen Walmdach auf zwei schwarzen Säulen; an schwarzer Kette ein roter Eimer.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen leitet sich von einem Privileg des Markgrafen Friedrich von Brandenburg-Ansbach aus dem Jahr 1548 ab. Der Brunnen auf der Wiese steht redend für den Ortsnamen. Die Farben Silber und Schwarz sind die Farben der Markgrafen und weisen auf deren Herrschaft hin. Im Urbar der Burggrafen von Nürnberg, der späteren Markgrafen, aus der Zeit um 1360 wird Wiesenbronn als burggräflicher Besitz genannt. 1534 gehört fast die Hälfte von Wiesenbronn zur markgräflichen Herrschaft. Das Wappen geriet für fast 150 Jahre in Vergessenheit und wurde 1961 wieder angenommen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1548

Rechtsgrundlage  Verleihung durch Friedrich von Brandenburg Ansbach. Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Privileg von 1548. Ministerialentschließung vom 30.11.1961


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1962, S. 8
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Landkreis Kitzingen, Kitzingen 1984, S. 451, 554-556
Weber, Heinrich: Kitzingen (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/16), München 1967, S. 69
Schuh, Robert: Frühmittelalterliche Ortsnamen zwischen Main und Steigerwald; in: Das Land zwischen Main und Steigerwald im Mittelalter, hrsg. Alfred Wendehorst (Erlanger Forschungen A, Geisteswissenschaften 79), Erlangen 1998, S. 63


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Kitzingen
Fläche  10.57 qkm
Einwohner  1041
Ew/qkm  98
Breite  49.75 Nördliche Breite
Länge  10.3 Östliche Länge
GKZiffer  9675177
PLZ  97355
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz.  KT 
Internet  Gemeinde Wiesenbronn
E-Mail  Gemeinde Wiesenbronn
 
1. Bürgermeister Doris Paul
Koboldstr. 1 97355 Wiesenbronn (Hausanschrift)
Schwarzacher Str. 4 97320 Großlangheim (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9325 99966
Fax +49 (0)9325 99989



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE