.
Markt Rüdenhausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold ein schwebender roter Rüdenrumpf mit goldenem Halsband.


WAPPENGESCHICHTE
Aus dem Jahr 1550 sind Abdrucke eines Siegels überliefert, das im Schild einen aus dem unteren Schildrand wachsenden großen Rüden ohne Pfoten zeigt. 1258 sind die Grafen von Castell in Rüdenhausen belegt. Als Casteller Lehen kam der Ort an mehrere Adelsfamilien, zuletzt an die Herren von Gnottstadt, die 1533 ausgestorben sind. Das Lehen fiel wieder heim an die Grafen von Castell. Der Ort wird 1597 Sitz einer neuen Linie, der Grafen von Castell-Rüdenhausen. Der Hund steht redend für den Ortsnamen und erinnert zugleich an die Herren von Gnottstadt, die in ihrem Wappen und als Helmzier ebenfalls einen Hund in den Farben Rot und Gold führten. Im Schrifttum des 19. Jahrhunderts fehlt das Wappen. Seit 1747 ist Rüdenhausen Markt. Eine Sage erklärt den Rüden als Hinweis auf die Zucht und Haltung von Rüden im Gemeindegebiet durch die Grafen von Castell.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 16. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Durch Siegelführung seit 1550 belegt

Elemente aus Familienwappen von Gnottstadt


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 56
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Landkreis Kitzingen, Kitzingen 1984, S. 455, 565-566
Schöler, Eugen: Fränkische Wappen erzählen Geschichte und Geschichten (Beiträge zur Genealogie, Heraldik, Kultur und Geschichte 1). Neustadt a.d.Aisch 1992, S. 155, 156
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 650
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen, München 1991 (2. Aufl.), S. 332
Treutwein, Karl: Von Abtswind bis Zeilitzheim, Gerolzhofen 1970 (2. Aufl.), S. 213-217
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 49, Taf. 89 (von Gnottstadt)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Kitzingen
Fläche  6.88 qkm
Einwohner  865
Ew/qkm  126
Breite  49.7667 Nördliche Breite
Länge  10.35 Östliche Länge
GKZiffer  9675162
PLZ  97355
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz.  KT 
Internet  Markt Rüdenhausen
E-Mail  Markt Rüdenhausen
 
1. Bürgermeister Gerhard Ackermann
Marktstr. 13 97355 Rüdenhausen (Hausanschrift)
Postfach 6 97351 Wiesentheid (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9383 99971
Fax +49 (0)9383 99972



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE