.
Markt Obernbreit


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geviert von Silber und Rot.


WAPPENGESCHICHTE
Aus dem späten 16. Jahrhundert stammt das älteste bekannte Siegel. Unter dem gevierten Schild sthen durchgehende Wellen, die den Main darstellen. Als Schildhalter dient ein Engel. Bei dem Siegel handelt es sich wohl um ein Gerichtssiegel. Seit 1258 sind dieGrafen von Castell als Ortsherren belegt. 1448 kam Oberbreit an die Markgrafen von Ansbach-Bayreuth und blieb unter deren Herrschaft bis 1792. Über die Farben herrschte lange Zeit Unsicherheit. Hupp hielt die Vierung für das Wappen der Grafen von Castell und tingierte sie in den Farben Silber und Rot. So wird das Wappen seitdem auch in der Literatur abgebildet. Die Marktgemeinde führt das Wappen in den Farben Silber und Schwarz als Hinweis auf die Herrschaft der zollerischen Markgrafen. Das Siegel entstand unter ihrer Herrschaft. Im Allgemeinen legten Herrschaftsinhaber großen Wert darauf, dass ihr Wappen in den Siegeln und Wappen der Märkte und Städte stand, die zu ihrem Herrschaftsbereich gehörten. Aus diesem Grund änderten sich oft auch die Wappen bei einem Herrschaftswechsel.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 16. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Von Siegelführung abgeleitet

Elemente aus Familienwappen von Castell


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 33
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Landkreis Kitzingen, Kitzingen 1984, S. 461, 594-596
Weber, Heinrich: Kitzingen (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/16), München 1967, S. 54
Schöler, Eugen: Fränkische Wappen erzählen Geschichte und Geschichten (Beiträge zur Genealogie, Heraldik, Kultur und Geschichte 1), Neustadt a.d.Aisch 1992, S. 155, 156
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wapenbuch F), Neustadt a.d.Aisch 1975, S. 36, Taf. 11 (von Castell)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Kitzingen
Fläche  9.84 qkm
Einwohner  1730
Ew/qkm  176
Breite  49.65 Nördliche Breite
Länge  10.1667 Östliche Länge
GKZiffer  9675156
PLZ  97342
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz.  KT 
Internet  Markt Obernbreit
E-Mail  Markt Obernbreit
 
1. Bürgermeister Bernhard Brückner
Marktbreiter Str. 6 97342 Obernbreit (Hausanschrift)
Marktstr. 4 97340 Marktbreit (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9332 1403
Fax +49 (0)9332 405-42



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE