.
Gemeinde Willmars


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt; oben geteilt von Silber und Rot, oben ein schwarzer Schrägbalken, unten eine silberne Krone; unten in Gold auf grünem Dreiberg eine rot bewehrte schwarze Henne.


WAPPENGESCHICHTE
Willmars besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Willmars, Völkershausen und Filke. Willmars ist ehemaliges Königsgut und wird erstmals 811 urkundlich erwähnt. Darauf weist die Krone im Wappen. Darunter steht das Wappen der Grafen von Henneberg. Sie waren die bedeutendsten Grundherren im Ort. Der schwarze Schrägbalken in Silber ist das Wappen der Freiherren von Stein. Eine Linie der Familie ist seit 1378 im Besitz des Schlosses von Völkershausen und nennt sich nach diesem Ort. Carl Freiherr von Stein ließ das Stein`sche Schloss 1723 bis 1731 nach eigenen, von Balthasar Neumann begutachteten Plänen, neu errichten.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 17.08.1982

Elemente aus Familienwappen von Henneberg, von Stein


LITERATUR
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Kuhn, Josef: Gemeindewappen im Landkreis Rhön-Grabfeld; in: Heimatblätter Rhön-Grabfeld 1988, S. 1-4
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 56, Taf. 68 (von Henneberg), S. 101, Taf. 15 (von Stein)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Rhön-Grabfeld
Fläche  12.17 qkm
Einwohner  599
Ew/qkm  49
Breite  50.5 Nördliche Breite
Länge  10.25 Östliche Länge
GKZiffer  9673182
PLZ  97647
Region  Region 3 Main-Rhön
KFZ-Kennz.  NES
Internet  Gemeinde Willmars
E-Mail  Gemeinde Willmars
 
1. Bürgermeister Reimund Voß
Oberdorfstr. 6 97647 Willmars (Hausanschrift)
Postfach 1260 97642 Ostheim v.d.Rhön (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9777 9170-0
Fax +49 (0)9777 9170-25



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE