.
Gemeinde Sandberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne geteilt von Rot und Grün; oben auf silbernem Dreiberg drei silberne Kreuze, unten schräg gekreuzt ein silberner Flachstechbeitel und ein silberner Hohlstechbeitel, bedeckt von einem silbernen Rundknüpfel; hinten in Silber ein senkrechter grüner Buchenzweig mit fünf Blättern.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Sandberg besteht seit 1972 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Kilianshof, Langenleiten, Sandberg, Schmalwasser und Waldberg. Die drei Kreuze auf dem Dreiberg weisen auf die geografische Lage der Gemeinde im einst karolingischen Salzforst am Abhang des Kreuzberges hin. Der Flachstechbeitel, der Hohlstechbeitel und der Rundknüppel stellen Holzschnitzwerkzeuge dar. Dieses Gewerbe war in Sandberg, das auch Sitz einer Holzfachschule war, von großer Bedeutung. Der Buchenzweig mit den fünf Buchenblättern symbolisiert die fünf Orte der Gemeinde. Zugleich stellt er die geografische Lage der Gemeinde im Naturpark Rhön dar.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1986

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung vom 23.06.1986


LITERATUR
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Kuhn, Josef: Gemeindewappen im Landkreis Rhön-Grabfeld; in: Heimatblätter Rhön-Grabfeld 1988, S. 1-4


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Rhön-Grabfeld
Fläche  28.04 qkm
Einwohner  2550
Ew/qkm  91
Breite  50.35 Nördliche Breite
Länge  10 Östliche Länge
GKZiffer  9673162
PLZ  97657
Region  Region 3 Main-Rhön
KFZ-Kennz.  NES
Internet  Gemeinde Sandberg
E-Mail  Gemeinde Sandberg
 
1. Bürgermeister Joachim Bühner
Schulstr. 6 97657 Sandberg (Hausanschrift)
Schulstr. 6 97657 Sandberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9701 9100-0
Fax +49 (0)9701 8236



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE