.
Gemeinde Mainaschaff


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Ein silberner Wellengöpel; vorne fünfmal geteilt von Gold und Rot, hinten in Rot ein halbes, stehendes silbernes Rad, unten Blau


WAPPENGESCHICHTE
Der Wellengöpel stellt die Lage des Ortes am Main und an der Aschaff dar und steht damit auch redend für den Ortsnamen. Die geminderte Teilung von Gold und Rot ist dem Wappen der Grafen von Rieneck entnommen und weist auf ihre Herrschaft im Gemeindegebiet hin. Nach deren Aussterben 1559 fielen ihre Güter an den Kurstaat Mainz. Daran erinnert das halbe Rad. Die Farben Silber und Blau weisen auf die Zugehörigkeit des Ortes zu Bayern seit 1816 hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 16.08.1967

Elemente aus Familienwappen von Rieneck


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1968, S. 32
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Hufnagel, Herbert: Die Gemeindewappen im Landkreis Aschaffenburg, Zulassungsarbeit Universität Würzburg 1971, S. 116-120
Christ, Günter: Aschaffenburg (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/12), München 1963, S. 89
Unser Landkreis Aschaffenburg, Bamberg 1991, S. 157
Kukla, Friedrich: Wappen der Gemeinde Mainaschaff; in: Mainaschaffer Ortsgeschichte. Mainaschaff 1995, S. 12-15
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 87, Taf. 6 (von Rieneck)


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Aschaffenburg
Fläche  7.31 qkm
Einwohner  8689
Ew/qkm  1189
Breite  49.9817 Nördliche Breite
Länge  9.09 Östliche Länge
GKZiffer  9671140
PLZ  63814
Region  Region 1 Bayerischer Untermain
KFZ-Kennz.  AB
Internet  Gemeinde Mainaschaff
E-Mail  Gemeinde Mainaschaff
 
1. Bürgermeister Horst Engler
Hauptstr. 10-12 63814 Mainaschaff (Hausanschrift)
Postfach 62 63812 Mainaschaff (Postanschrift)
Telefon +49 (0)6021 705-0
Fax +49 (0)6021 705-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE