.
Gemeinde Heimbuchenthal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot ein silberner Wellenbalken, darüber drei silberne Buchenblätter an gekreuzten Stielen, darunter ein aus dem unteren Schildrand wachsendes silbernes Zahnrad


WAPPENGESCHICHTE
Die Buchenblätter stehen redend für den Ortsnamen und stellen zugleich die geografische Lage der Gemeinde im Hochspessart dar, ebenso der Wellenbalken, der die Lage der Gemeinde im Elsavatal versinnbildlicht. Das Zahnrad weist auf das in Höllhammer im 18. und 19. Jahrhundert betriebene Hammerwerk hin. Die Farben Silber und Rot erinnern an die einstige Zugehörigkeit zum Kurfürstentum Mainz, das bis 1803 die Landesherrschaft innehatte. Heimbuchenthal war ein kurmainzisches Amt, das im 18. Jahrhundert acht Orte umfasste und eine gewisse Selbstständigkeit erwarb. Als Gericht wird der Ort erstmals 1495 genannt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1981

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 28.08.1981


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1987, S. 24
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Christ, Günter: Aschaffenburg (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/12), München 1963, S. 92-93


FAHNE
Rot-Weiß-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Aschaffenburg
Fläche  17.15 qkm
Einwohner  2180
Ew/qkm  127
Breite  49.8892 Nördliche Breite
Länge  9.29556 Östliche Länge
GKZiffer  9671127
PLZ  63872
Region  Region 1 Bayerischer Untermain
KFZ-Kennz.  AB
Internet  Gemeinde Heimbuchenthal
E-Mail  Gemeinde Heimbuchenthal
 
1. Bürgermeister Rüdiger Stenger
Hauptstraße 81 63872 Heimbuchenthal (Hausanschrift)
Hauptstr. 81 63872 Heimbuchenthal (Postanschrift)
Telefon +49 (0)6092 942-0
Fax +49 (0)6092 942-28



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE