.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Markt Großostheim


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Gold und Schwarz; oben ein halber, springender schwarzer Bock; unten drei zwei zu eins gestellte silberne Kleeblätter


WAPPENGESCHICHTE
Großostheim hieß bis in das 18. Jahrhundert Ostheim. Im Jahr 1774 taucht die Bezeichnung Großostheim erstmals auf. Das 1910 von Prinzregent Luitpold verliehene Wappen ist eine Kombination aus einem nicht mehr vorhandenen Ortssiegel aus dem 17. Jahrhundert und dem geminderten Wappen der Adelsfamilie Schad, die sich nach Ostheim nannte und 1581 ausgestorben ist. Die Familie lebte lange im Bachgau. Ostheim gehörte zur Zent Bachgau. Die Kleeblätter sind dem verloren gegangenen Ortssiegel von Großostheim entnommen. Sie symbolisieren die Landwirtschaft und waren beliebte Figuren in alten Ortssiegeln und Dorfwappen. Sie finden sich auch im Wappen der Familie Clebiz von Nalsbach, die in Großostheim begütert war und 1573 im Mannesstamm erloschen ist.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1910

Rechtsgrundlage  Verleihung durch Prinzregent Luitpold

Beleg  Signat vom 07.12.1910

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Pflaumheim, Wenigumstadt

Elemente aus Familienwappen von Ostheim


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Band 4, Bremen 1965, S. 65
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Hufnagel, Herbert: Die Gemeindewappen im Landkreis Aschaffenburg, Zulassungsarbeit Universität Würzburg 1971, S. 90-95
Christ, Günter: Aschaffenburg (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/12), München 1963, S. 73
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S 252-254
1200 Jahre Großostheim. Festschrift zur 1200-Jahr-Feier der Marktgemeinde. Großostheim 1999, S. 12-15


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Aschaffenburg
Fläche  44.31 qkm
Einwohner  16401
Ew/qkm  370
Breite  49.9211 Nördliche Breite
Länge  9.08139 Östliche Länge
GKZiffer  9671122
PLZ  63762
Region  Region 1 Bayerischer Untermain
KFZ-Kennz.  AB
Internet  Markt Großostheim
E-Mail  Markt Großostheim
 
1. Bürgermeister Herbert Jakob
Schaafheimer Str. 33 63762 Großostheim (Hausanschrift)
Postfach 1280 63757 Großostheim (Postanschrift)
Telefon +49 (0)6026 5004-0
Fax +49 (0)6026 5004-9000



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2933 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE